Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Pogrom-Gedenken

Di, 9.11. 18 Uhr
St.-Marien-Kirche Bernau
Kirchplatz
16321 Bernau
Link zu Google Maps
Weitere Informationen zum Ort
S BernauHaltepunkt RE und RB am Bahnhof Bernau
Art der Veranstaltung / Kategorie
Sonstiges
Zielgruppe
Alle Zielgruppen
Eintritt
Der Eintritt ist frei!
Besondere Hinweise
Wie in jedem Jahr lädt das Bernauer Netzwerk für Weltoffenheit ein, der Opfer der Pogromnacht vom 9. November 1938 zu gedenken:
Ab 18 Uhr kann in der Marienkirche eine Ausstellung zu jüdischem Leben im Barnim besucht werden. Um 18.30 Uhr wird die Kantorei von St. Marien gelesene Texte musikalisch umrahmen. Anschließend werden Kerzen zu den Stolpersteinen in der Bürgermeisterstraße getragen. Dort endet die Gedenkveranstaltung mit Texten und Musik.
Die St. Marienkirche bleibt bis 20 Uhr zur Besichtigung der Ausstellung geöffnet.

Eingetragen von:
Ev. Kirchengemeinde von St. Marien zu Bernau
Kirchplatz 8
16321 Bernau
http://www.kirche-bernau.de bernau(at)kirche-barnim.de
Gemeindebüro der
Evangelischen Kirchengemeinde von St. Marien zu Bernau
(mit Albertshof) und den Evangelischen Kirchengemeinden Börnicke (mit Elisenau), Ladeburg und Willmersdorf
Frau Schwarz
Kirchplatz 8
16321 Bernau
Telefon: 03338 70220
Fax: 03338 702219

Letzte Änderung am: 14.10.2020